fbpx
SOCIO SOSTENITORE
tecnoprime

Zentraler Staubsauger
Tecno Prime

Der erste vernetzteZentralstaubsauger mit persönlichem Wartungsassistenten Air Cloud und 6 Jahren kasko Garantie.

Touchscreen, doppelte Auswahl der Filtrationsart und wartungsarmes Filtersystem.

Zentraler Staubsauger
Tecno Prime

Der erste vernetzteZentralstaubsauger mit persönlichem Wartungsassistenten Air Cloud und 6 Jahren kasko Garantie.

Touchscreen, doppelte Auswahl der Filtrationsart und wartungsarmes Filtersystem.

Tecno Prime entdecken

Air Cloud, Ihr persönlicher Assistent

Air Cloud ist die innovative Art, die Technologie für Zentralstaubsauger zu konzipieren. Eine Cloud-Verbindung, die vom Sistem Air-Server verwaltet wird und Ihnen eine intelligente Verwaltung der Wartung ermöglicht. Dank dieser Verbindung erhält der angeschlossene Zentralstaubsauger eine 6-jährige Cloud-Garantie.

Cuore Sistem Air

Air Cloud ist das Herzstück des Zentralstaubsaugers. Es überwacht die Gesundheit und verhindert die Alterung

Alert Sistem Air

Ein Alarm warnt Sie, wenn etwas nicht in Ordnung ist, ähnlich wie bei einem Auto.

lock

Sie entscheiden, wie Sie es konfigurieren, ob Sie mit uns kommunizieren oder nicht gestört werden wollen

elettricista

Wenn Sie möchten, können Sie die Wartung dem Installateur Ihres Vertrauens überlassen.

So funktioniert es

6 Jahre kasko Cloud-Garantie

Sistem Air glaubt fest an die Vorteile der Wartung über die Cloud und möchte einen nicht minder wichtigen hinzufügen: Wer sich dafür entscheidet, sein Steuergerät mit dem Air-Cloud-System zu verbinden und es in dem dafür vorgesehenen Bereich zu registrieren, kann von einer speziellen 6-jährigen Cloud-Garantie profitieren. Die Garantie erstreckt sich auf alle Komponenten des Steuergeräts, mit Ausnahme von Verschleißteilen (Filter/Beutel) und sieht die kostenlose Lieferung von Ersatzteilen vor; der Kunde hat lediglich die Kosten für Transport und Montage zu tragen.

Intelligenter Computer für die Wartung

Einfach und unmittelbar dank der grafischen Symbole, ohne dass eine Sprache eingestellt werden muss, ist der neue Touchscreen noch einfacher zu bedienen. Es ermöglicht den Zugriff auf alle Abfrage- und Einstellungsfunktionen in wenigen Schritten, wobei der Hauptbildschirm immer einen Überblick über den Status der Steuereinheit gibt.

Was die Zentraleinheit erkennt

Der neue Rechner des Tecno Prime Steuergerätes präsentiert sich mit einer Reihe von erneuerten Melde- und Diagnosefunktionen: Ziel ist es, die Installation und Nutzung des Steuergerätes weiter zu vereinfachen. Insbesondere das Fehlen von Schriften ermöglicht es, mögliche Sprachprobleme zu beseitigen, während die verfügbaren Kontrollen sowohl dem Benutzer als auch dem Installateur helfen, mögliche Fehlfunktionen zu überprüfen.

Display Tecno Prime Sistem Air

Die Startseite zeigt die Hauptinformationen und ermöglicht den Zugriff auf alle Untermenüs.

Display Tecno Prime SIstem AIr

Im Menü können Sie alle Informationen über den Status der Steuereinheit sehen

Display Tecno Prime Sistem Air

Für jeden Alarm ist es möglich, bei der Installation das Abschalten der Maschine einzustellen

Display Tecno Prime Sistem Air

In den Einstellungen sind einige Justierungen sowie der Test der Einlassventile verfügbar

Display Tecno Prime Sistem Air

Für jedes Einlassventil des Systems ist es möglich, den Test der Mikroleitung durchzuführen.

Innovatives Filtersystem

Das innovative Filtersystem besteht aus einem abwaschbaren konischen Polyester/Aluminiumfaserfilter, welcherin der Filterklasse M zertifiziert ist und an das Erdungssystem der Anlage angeschlossen ist.

Der Filter ist somit frei von statischer Ladung, die sonst Staub an den Wänden zurückhalten würde: Wenn die Absaugung gestoppt wird, fallen alle Ablagerungen auf der Filteroberfläche frei in den Staubabscheider, was durch die umgekehrte konische Form des Filters selbst erleichtert wird.

BiVac: das Schöne an der der Wahl

Tecno Prime bietet während der Installationsphase die Möglichkeit, zwischen zwei Filtrationsoptionen zu wählen, um die Bedürfnisse des Kunden bestmöglich zu erfüllen

Zyklonische Staubabscheidung

Der Staub fällt aufgrund des Zykloneffekts in die Eimer

Der angesaugte Staub wird durch den Zyklon, der sich im Maschinenkörper bildet, von der Luft getrennt und fällt in den Auffangbehälter. Der Förderkonus verhindert, dass er zum Filter zurückkehrt und dessen Oberfläche verschmutzt.

Beutel-Filtersystem

Staub wird durch den Filterbeutel zurückgehalten

Aus Mikrofaser gefertigt, hält er den angesaugten Staub zurück und macht eine Filterreinigung überflüssig. Wenn der Beutel voll ist, muss er durch einen neuen ersetzt werden

Die neue Art der Reinigung
die Sie nie mehr ändern wollen

Wir verbringen über 90 % unserer Zeit in geschlossenen Räumen. Das zentrale Staubsaugen ist das einzige System, das die Raumluftqualität bei normaler Reinigung gewährleisten kann. Es beseitigt Mikrostaub, Hausstaubmilben und Allergene durch eine externe Entlüftung. Kein herkömmlicher Staubsauger, Besen oder Roboter kann dies leisten.

Gestalten oder renovieren Sie Ihr Zuhause fürs Leben. Die Reinigung ist eine Konstante, sie auf die hygienischste Weise durchzuführen, erhöht das Wohlbefinden Ihrer Umgebung.

Installationsumgebungen

Tecno Prime kann in Häusern mit den folgenden Eigenschaften installiert werden:

  • zu reinigende Fläche zwischen 30 und 450 m²
  • Verwendung durch einen Bediener
  • Rohrnetz aus Rohren mit 50 mm / 2″ Durchmesser
  • 220/240 V Wechselstromversorgung
  • nicht kontinuierlicher Einsatz zum Absaugen von Haushaltsstäuben
  • Luftabzug förderbar nach außen
  • Möglichkeit der Installation in Lagerräumen, Abstellräumen und auf witterungsgeschützten Balkonen

Modells

Empfohlene Oberfläche

Artikel

Griffpunkte

Max. Anzahlder Bediener

Tecno Prime 150

150 m²

3110.2TPR

4

1

Tecno Prime 250

250 m²

3112.2TPR

7

1

Tecno Prime 350

350 m²

3113.3TPR

11

1

Tecno Prime 450

450 m²

3115.3TPR

16

1

ENERGIESPAR MOTOREN

Asset 9

HOMOLOGATIONEN

ce
ip44_1
classe I

Wartung und Assistenz

Befolgen Sie für die planmäßige Wartung der Zentralstaubsauger die Anweisungen im mitgelieferten technischen Handbuch und die Anweisungen auf dem Display der Benutzeroberfläche.

Diese periodischen Arbeiten betreffen vor allem die Reinigung des Filters, die Entleerung des Staubsammelbehälters, den Austausch des Beutels, die Überprüfung der korrekten Funktion des Elektromotors und die eventuelle Verstopfung des Luftauslasses.

Alle Eingriffe, die nicht zu den planmäßigen Wartungsarbeiten durch den Endbenutzer gehören, müssen von qualifiziertem Personal durchgeführt werden.

Open chat