Tecno R-evolution

Zyklonischer Vorabscheider Turbix

Die zyklonischen Abscheider der Turbix-Linie werden bei der Absaugung von Großen Mengen von Staub gebraucht, besonders wenn sie sehr fein sind, um sie abzufangen und zu binden, um zu vermeiden, dass sie sich in konzentrierter Menge im Filter absetzen und somit die Leistung der Saugkraft reduziert wird und es somit nötig wird, die Wartung häufiger durchführen zu müssen. Sie sind in drei verschiedenen Größen erhältlich, je nach Saugeinheit und Durchmesser der Linie, mit der diese verbunden ist

Installationskriterien

Mit Turbix ist kann saugen:

  • Blätter und Blumenerde
  • Sand und Feinstaub
  • Haare / Fell der Tiere
  • Mehl
  • Sägespäne und Sägemehl
MODELL Naben ARTIKEL Maximale
IN/OUT ømm Benutzer
Turbix SMALL 50mm 3400.10 2
Turbix MEDIUM 63mm 3400.11 3
Turbix BIG 80mm 3400.12 4

Große Effektivität

Ohne Filter

Große Kapazität der Staubsammlung

Große Effektivität

Die Fähigkeit den gesaugten Staub zu binden ist außergewöhnlich: In einigen Fällen liegt die Effektivität bei über 98% der komplett aufgesaugten Menge. Das Geheimnis liegt in der Form des Kegels, welcher dem angesaugten Staub eine zyklonische Bewegung durch die ansteigende Geschwindigkeit überträgt, da sich der Kegel verengt. Am Ende des Kegels, wenn die Luft in den Sammelbehälter gelangt, sich verlangsamt und den Staub auf den Boden des Sammelbehälters fallen zu lassen, während saubere Luft seinen Weg nach Außen fortsetzt.

Ohne Filter

Turbix Spezialabscheider haben im Inneren keinen Filter, so dass die Wartung ausschließlich der Entleerung des vollen Staubbehälters umfasst. Eine Garantie der Effektivität, aber vor allem eine bemerkenswerte Vereinfachung der Wartung.

Eigenschaften

  • Zylinderförmiger Korpus aus epoxidpulverbeschichtetem Metall

  • Sammelbehälter aus Polypropylen (Modell Turbix Small; Kapazität L 21)

  • Epoxidpulverbeschichteter Metall-Sammelbehälter (Modell Turbix Medium; Kapazität L 40)

  • Turbix Big Metall-Sammelbehälter (Kapazität 70 Liter) mit Rollen für eine einfache Handhabung

  •  Möglichkeit der Vorbereitung von rechts oder links der Verbindung zu den Ein- und Auslassrohren

Tecno R-evolution

Abscheider mit automatischer Entladung

Auto Jet Turbix

Auto Jet Turbix ist ein einzigartiges Produkt seiner Art: Das Vorhandensein des Kegels mit zyklonischem Effekt hat eine außergewöhnlichen Kapazität der Pulverbindung, diese verhindert, dass sie den Filter der zentralen Vakuumeinheit verstopfen, während die automatische Entladevorrichtung sich erweist als geeignet, um große Mengen zu saugen, ohne ständig den Staubbehälter leeren zu müssen.

Installationsparameter

Es wird empfohlen, den AUTO Jet Turbix in Umgebungen einzusetzen, in denen ein hohes Staubaufkommen mit besonders feinem Staub besteht.

Wenn ein kontinuierlicher Einsatz des Saugsystems erforderlich ist, kann der aufgesaugte Schmutz in verschiedenen Behälter verschiedener Art und Größe gesammelt werden, ohne das Saugsystem auszuschalten.

Der AUTO Jet Turbix muss in Kombination mit einem oder mehreren Gebläse-Motoren eingesetzt werden, deren Systemen für einen Luftstrom bis zu 400 m3/h ausgelegt sind.

Diese Komponenten werden für Anlagen mit den folgenden Eigenschaften eingesetzt:

– Steigrohr Ø 63/80 mm

-Staub-Eingang Ø 80 mm

-Die Nutzung des Systems ist für 2 Anwender empfohlen;

MODELL Naben ARTIKLE Maximale
IN/OUT ømm Benutzer
Turbix SMALL 50mm 3400.10 2
Turbix MEDIUM 63mm 3400.11 3
Turbix BIG 80mm 3400.12 4

Luftstrahl-Sonde

Systemsteuerung

Tür mit pneumatischer Öffnung

Leichtes Entleeren

Um das Entleeren jeder Art von aufgesaugtem Material zu erleichtern, auch die Leichtesten und voluminösen, ist der Abscheider mit 8 Düsen ausgestattet, die die Ableitung von Druckluft bei der Öffnung der unteren Tür ermöglicht. Der Fluss der Druckluft wird durch die 3/4 “-Verbindung gewährleistet, die an einer externen pneumatischen Versorgungsleitung.

Einfaches Programmieren

Dank der drei Potentiometer auf dem Bedienfeld lassen sich folgende Betriebsparameter einstellen:

– Saugzeit (um eine Überfüllung des Behälters zu vermeiden)

-Öffnungszeit der Tür (dies muss je nach spezifischem Gewicht und der Konsistenz der gesaugten Materialen eingestellt werden)

– Wiederholung des Druckluftstrahls, welcher in der Entleerungsphase agiert.

Mit dem Knopf TEST können Sie jede dieser drei Einstellungen sofort testen, so finden Sie die optimale Einstellung in Funktion auf Menge und Art des Materials.

Eigenschaften

  • Tragende Struktur aus epoxidpulverlackiertem Stahl

  • Zyklon-Korpus aus Edelstahl

  • Einsetzbar für Feststoffe sowie Flüssigkeiten

  • Optional kann man 8 Düsen anschließen, die mit Druckluft betrieben werden

  • Bedienfeld zur Steuerung der Blasanlage, Staubfüllung und Entleerung per Potentiometer einstellbar